ButtonBee

Stich für Stich mit Liebe

Fäustlinge

Perfektes Projekt für die Restekiste

Mein kleiner Knopf klagt beim Spazierengehen über kalte Finger. Die Handschuh vom letzten Jahr sind leider schon zu klein. Also greife ich kurzer Hand in die Restekiste und mache mich ans Werk. Und Voilá:

Das Schnittmuster und die Anleitung sind von Märzenbecher. Normalerweise sollte das Bündchen an beide Handschuhe (Außenhandschuh und Futterhandschuh) angenäht werden, wobei die Naht im Handschuh dann sichtbar ist. Ich habe beim Futterhandschuh eine Wendeöffnung gelassen, damit ich das Bündchen zwischen den beiden Lagen festnähen kann. Somit ist keine Naht sichtbar und die Wendeöffnung habe ich per Hand mit dem Matratzenstich geschlossen.

Fazit: Nicht nur ein Projekt für die Restekiste, sonder auch für Momente, wenns mal schnell gehen muss.

SM: Handschuhe für die ganze Familie von Märzenbecher

Abonniere ButtonBee

Neue Beiträge direkt und einfach als Email zugestellt bekommen.

oder abonniere ButtonBee als RSS